Sony PRS-T2 Test(eBook Reader)

Sony PRS-T2

Sony Logo

Bildqualität
72%
Buch Angebot
72%
Handhabung
84%
Verarbeitung
82%
Akku
90%
Sony PRS-T2 Ansicht

 

Sony PRS-T2

Der Sony PRS-T2 ist ein am 16.8.2012 offiziell vorgestellter eBook Reader. Zu diesem Zeitpunkt hatte Sony bereits etwa 10 Vorgängermodelle inklusive Sondereditionen herausgebracht. Aufbauend auf ein umfangreiches Know-How in der Entwicklung von eBook Readern, konnte Sony am 7. September 2012 mit vielen Vorschusslorbeeren einen guten Verkaufsstart hinlegen. Der Sony PRS-T2 gehört zu den besten Alternativen für den Kindle. Mit einer Gesamtpeicherkapazität von 2 GB kann der Sony PRS-T2 intern über 1.000 Bücher speichern. Zusätzlich lässt sich der Speicher mit einer micro SD-Karte erweitern. Der eBook Reader Sony PRS-T2 ist in Mattschwarz, Rotglänzend und Weißglänzend erhältlich. Anders als viele andere eBook Reader, ermöglicht der Sony PRS-T2 nicht nur den Zugriff auf den eigenen eShop, sondern auch einen direkten Zugang zu eShops der Konkurrenz. Der Sony Readerstore ist in seiner deutschen Version erreichbar.

Display und Bildqualität

Der Sony PRS-T2 verfügt über ein E-Ink Display in Papieroptik. Dank der Größe von 6 Zoll und der Auflösung von 800 x 600 lässt sich die Schrift groß und deutlich darstellen. Zudem ist das Display mit einem hochwertigen Blendschutz ausgestattet. Über dem Touchscreen befindet sich keine zusätzliche Folie, sodass nichts die guten Displayeigenschaften mindert. Die Anzeige ist in 16 verschiedenen Graustufen möglich. Eine aufklappbare Schutzhülle, die oft im Lieferumfang erhältlich, aber auch einzeln nachkaufbar ist, einhält am oberen Rand eine kleine Lampe, die das Display augenfreundlich von oben beleuchtet, ohne den Leser direkt anzustrahlen.

Funktionalität und Handhabung

PRS-T2-von-SonyBedient wird der Sony PRS-T2 über einen Infrarot Dual Touchscreen. Durch das Berühren des Bildschirms kann komfortabel vorwärts und rückwärts geblättert werden. Mit den Abmessungen 110 x 173 x 9,1 mm (BHT) und einem Gewicht von nur 164 g liegt der Sony PRS-T2 gut in der Hand. Er gehört zu den leichtesten und flachsten eBook Readern überhaupt und lässt sich bequem in fast jede Hosentasche stecken. Zum Herstellen einer Verbindung mit dem Internet nutzt der Sony PRS-T2 WLAN und Wi Fi. Als Betriebssystem fungiert Android. Über einen kleinen eigenen Browser ist ein Direktzugriff auf Wikipedia und Google möglich. Zudem enthält der Sony PRS-T2 Wörterbücher und Übersetzer. Der eBook Reader von Sony unterstützt die Formate Adobe PDF, TXT und EPUB. Auch Adobe DRM-Versionen sind lesbar. Zudem lassen sich die Bildformate JPEG, GIF, PNG und BMP darstellen. Im Sony Readerstore sind zusätzliche Apps verfügbar, mit deren Hilfe sich auch die Formate DOC und RTF lesen lassen. Wer sich eBooks vom PC auf den eBook Reader holen möchte, kann auf Windows, Mac OS und Linux Clients für den Sony PRS-T2 installieren und mit einem USB-Kabel, das im Lieferumfang enthalten ist, die Verbindung zwischen dem Rechner und dem eBook Reader herstellen. Der Reader bietet Anschlüsse beziehungsweise Steckplätze für micro USB und micro SD.

Technische Daten

Der Sony PRS-T2 ist mit einen Dual-Touch Infrarot Screen ausgestattet. Das E-Ink Pearl Display gewährleistet einem hervorragenden Blendschutz. Die Internet-Verbindung lässt sich über WLAN mit Wi Fi 802.11 b/g/n Standard herstellen. Die Laufzeit des integrierten 3,7 V Gleichstrom-Akkus beträgt bis zu zwei Monate, bei täglich einer halben Stunde Lesezeit und ausgeschaltetem Wi Fi beziehungsweise deaktiviertem WLAN. Der vorhandene USB 2.0-Anschluss stellt High-Speed USB Verbindungen her. Die WPS-Konfiguration ist per Knopfdruck möglich. Wörterbücher sind in zwölf Sprachen, darunter, Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Italienisch, verfügbar. Die Schriftgröße lässt sich von XS bis XXL achtfach verstellen. Die 2 GB des internen Speichers werden teilweise vom Betriebssystem beansprucht, sodass sich noch etwa 1,3 GB zum Speichern von eBooks nutzen lassen.

HerstellerSonyAbmessung173 mm x 110 mm x 9,1 mm
ModellPRS-T2Gewicht164 g
Preisab 99,00 EuroSpeicher (intern)2 GB
DisplaytypE-Ink® PearlSpeicher (extern)Micro-SD
BeleuchtungNeinAkkulaufzeitbis zu 2 Monate
Displaygröße6 Zoll (15 cm)AnschlüsseUSB
Auflösung800 x 600WLANJa
TouchscreenJa3GNein
Unterstützte DateiformateePub, ePub mit Adobe DRM, PDF, PDF mit Adobe DRM, TXT, JPEG, GIF, PNG, BMP

Unser Fazit zum Sony PRS-T2

Sony PRS-T2 bekommt von den Cloud Starter 80 von 100 % Punkten.Der eBook Reader Sony PRS-T2 gehört zu den besten Alternativen zum Kindle und zeichnet sich durch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Er gehört zu den leichtesten Readern überhaupt und bietet neben dem Zugang zum eigenen Readerstore von Sony sogar direkten Zugang zu den Bookshops der Konkurrenz.

VorteileNachteile
Ja E-Ink Pearl Dual Touch Infrarot Display mit BlendschutzNein Keine integrierte Display-Beleuchtung
Ja Sehr geringes Gewicht und gute HandhabungNein Nur wenige Schriftarten verfügbar
Ja Umfangreiches Wörterbuch und Übersetzter-AngebotNein Schlechtere Lesbarkeit bei schwachem Umgebungslicht