eBook Reader Test

eBook Reader

Herzlich willkommen bei eBook Reader Test. Wir informieren über alle aktuellen eBooks und vergleichen sie mit ihren Konkurrenten. Die Welt der Bücher muss heute keine Welt der platzraubenden Regale und schweren Bücherkisten mehr sein. Sie erschließt sich auf kleinstem Raum und wiegt nur wenige Gramm. Doch ihr geistiger Reichtum hat ein großes Gewicht. Wie richtige Bücher fühlen sich eBook Reader gut an. Ob das objektiv so ist, oder ob es nur der Lesefreund so empfindet, verrät unser eBook Reader Test.

PlatzModell / BezeichnungBewertungPreis
1Kindle Paperwhite92 %129,00 €
2Tolino Shine84 %99,00 €
3Kobo Glo82 %129,00 €
4Sony PRS-T280 %119,00 €
5Bookeen HD FrontLight80 %99,00 €
6Kindle78 %49,00 €
7Pocketbook Touch 62274 %99,00 €

Was ist überhaupt ein eBook Reader?

Attractive girl with the e-bookEin eBook Reader (auch eReader) genannt, ist ein kleines, flaches Gerät zum Lesen elektronisch gespeicherter Bücher. Ursprünglich waren eReader etwas größer als Taschenbücher. Mit der Zeit sind sie jedoch immer kleiner und leichter geworden, denn die Mobilität steht im Vordergrund. Wer sich einen eReader anschafft, tut das vor allem, weil er viel und gerne liest aber auf das Bücherschleppen verzichten kann. eBook Reader der neuesten Generation kann man einfach in der Hosentasche verschwinden lassen, sodass sie nicht mehr sichtbar ist. Wer hätte gedacht, dass die Schätze einer ganzen Bibliothek einmal so wenig Platz benötigen würden. Doch das ist längst nicht der einzige Vorteil, den ein eBook Reader zu bieten hat. Beim eBook Reader Test hat sich gezeigt, dass eReader auch eine große Hilfe für Menschen mit Augenproblemen sein können. Während in einem gedruckten Buch die Schrift immer gleich groß oder eben klein ist, kann sie mit einem eBook Reader auf die gewünschte Größe eingestellt werden. Viele eReader lassen sogar das Lesen im Querformat zu. Die Displays der e Book Reader sind, wie der Vergleich der aktuellen Reader zeigt, weitgehend spiegelfrei, so dass auch blendempfindliche Personen ein Lesevergnügen ohne Beeinträchtigungen genießen können. Die meisten eBook Reader sind auch in der Lage, Bilder anzuzeigen, sodass auch Fachbücher mit Abbildungen elektronisch gelesen werden können. Wer Wert auf die Möglichkeit legt, bei Textvergrößerungen die Zeilenumbrüche zu ändern, der erfährt beim e Book Reader Vergleich, welche Geräte diese Funktion bieten. Für stark sehbehinderte Menschen ist sogar an eine Vorlesefunktion gedacht, die jedoch nur in wenige Reader integriert ist. Im eBook Reader Test und im eBook Reader Vergleich erfährt man, ob die Vorlesemöglichkeit besteht.

Warum sollte eReader Vergleichen?

Das Angebot an eBook Readern ist heute schon viel umfangreicher als man glaubt. Wegen der großen Konkurrenz sind alle Hersteller bestrebt, ihre Produkte zu optimieren. Doch jeder Leser weiß ein anderes Extra besonders zu schätzen. Der eine legt Wert auf eine stufenlos regulierbare Displaybeleuchtung, der andere möchte Übersetzer und Wörterbücher nicht vermissen und ein Dritter freut sich über besonders lange Akku-Laufzeiten. Durch einen Vergleich aller aktuellen Reader untereinander und durch den eBook Reader Test findet man schnell den Reader, der am besten den individuellen Erwartungen entspricht. Manchmal bringt ein eBook Reader Test überraschende Ergebnisse und es ist gerade das preiswerteste Gerät, das den höchsten Ansprüchen gerecht wird. Es lohnt sich also, einen Vergleich der eReader anzustellen, bevor es daran geht, eine Kaufentscheidung zu treffen. Wer das passende Gerät gefunden hat, kann sich auf ein optimales Lesevergnügen freuen.

Vor- und Nachteile solcher Lesegeräte

Wegen der hohen Erwartungen an eReader, kann man mitunter auch feststellen, dass die Geräte auch Nachteile bieten beziehungsweise, dass sie den Erwartungen noch nicht im vollen Umfang entsprechen. Beispielsweise könnten einige Nutzer enttäuscht sein, dass die eReader nicht mit dem Funktionsumfang von Smartphones mithalten können. Doch bei der Entwicklung von eReadern steht im Vordergrund, so komfortabel wie möglich Bücher zu transportieren und zu lesen. An der Optimierung dieser Funktion und der allgemeinen Erweiterung des gesamten Funktionsumfangs wird bei der Weiterentwicklung der Reader ständig gearbeitet. Im eBook Reader Test und im eBook Reader Vergleich erfährt man, inwieweit das schon gelungen ist. Auf dieser Website können Sie gleich jetzt mit dem eBook Reader Test und dem eBook Reader Vergleich beginnen